Saunieren in den M-Bädern

Die SWM Hallenbäder starten in den Herbst und mit ihnen endlich auch wieder die meisten Saunen.

Foto: SWM

Tauchbecken im traditionellen Müller´schen Volksbad

Gerade für ein kurzes, gepflegtes Saunaerlebnis lieben wir die M-Saunen. Sie sind sauber und gepflegt, das Personal stets freundlich und meistens trifft man immer die gleichen Pappenheimer. Stärkt auch ihr mit regelmäßigen Besuchen in der Sauna euer Immunsystem und tut etwas für eure Gesundheit: Entspannung, Wohlbefinden, Pflege für die Haut, Massagen und eine gesellige Atmosphäre obendrein – die Saunalandschaften der M-Bäder bieten eine Menge Abwechslung.

Folgende Saunen haben täglich wie folgt geöffnet:

  • Olympia-Schwimmhalle Mo von 10 bis 23 Uhr, Di-So von 8 bis 23 Uhr
  • Dantebad von 7.30 bis 23 Uhr
  • Nordbad von 7.30 bis 23 Uhr
  • Cosimawellenbad von 9 bis 23 Uhr;
  • Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten vom 7. – 20. September geschlossen
  • Prinzregentenstadion von 9 bis 23 Uhr
  • Südbad von 9 bis 23 Uhr
  • Westbad (Saunainsel) von 7.30 bis 23 Uhr. Die Saunalandschaft ist geschlossen.
  • Forstenrieder Park von 10 bis 22 Uhr – bleibt aus technischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen
  • Müller’sches Volksbad ab Mitte Oktober von 9 bis 23 Uhr
  • Michaelibad ab 5. Oktober von 7:30 bis 23 Uhr

Kassenschluss: 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.

Bade- und Saunaschluss: 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter