Transit – die neue Gastronomie im Container Collective des Werksviertels

Transit Container Collective ©off-events
Transit – die urbane und coole Gastronomie im revitalisierten Container Collective eröffnet; Fotos: off-events

Transit, so heißt die neue Gastronomie im Container Collective des Werksviertel-Mitte. Was der Name schon erahnen lässt, bestätigen die Betreiber Jonathan Olbrich und Christian Ruffing: Die Event- und Gastronomiefläche vereint das Clubleben, eine exklusive Rooftop-Bar und eine lässige Atmosphäre. Nach Wochen des Umbaus hat das Warten ein Ende – am 16. Juli 2021 eröffnet das Transit im revitalisierten Container Collective im Werksviertel-Mitte und bringt eine große Portion Party und Spaß in die bunte Location. 

Øff. events

„Wir bieten eine coole, urbane Fläche, die nicht zu ernst und spießig ist, aber trotzdem chic“, erzählt Jonathan Ulbrich von der øff.events Agentur. øff.events ist eine Event- und Marketingagentur, die bereits große Veranstaltungen wie die Aperol Spritz Bar Walking Tour für Kunden wie Campari auf die Beine gestellt hat. Mittlerweile besitzt die Agentur unter Leitung von Jonathan Olbrich und Christian Ruffing sogar eigene Eventlocations. Seit Juli 2021 nun auch die Gastronomiefläche im Container Collective unter dem Namen Transit Rooftop & Bar.

Transit Rooftopbar München ©off-events
Transit mit Rooftopbar Mitten im Werksviertel

Off.events hat schon 2019 das erste Mal im Container Collective Veranstaltungen organisiert. Sie wollten sich dann sogar initiativ als Hauptbetreiber des Container Collectives bewerben – dann haben sie vom Wettbewerb um die Container Plätze erfahren. „Wir wollen das unbedingt machen, da müssen wir Gas geben. Wir hatten einfach wahnsinnig Lust drauf, unsere eigenen Projekte hier einzubringen“, sagt Jonathan Olbrich auf die Frage, welche Motivation hinter dem Transit im Werksviertel-Mitte steckt.  

Das Konzept hinter Transit

„Wir verbinden hier alles – mit dem Urban Biergarten, dem Club, dann noch das Café und die Rooftop-Bar. So viel zum Namen. Wir wussten, es muss sich was zum Vormieter ändern, dass die Leute wissen, hier findet eine Entwicklung statt. Dabei ist unser Ansatz: Offen sein für alle. Jeder soll sich hier finden und wohlfühlen,“ erklärt Christian Ruffing. Im Transit vereinen sich Clubleben, eine schicke Rooftop-Bar sowie eine gemütliche Gastro-Außenfläche. Die RooftopFläche erinnert an eine Bar in Thailand – die Gäste sitzen direkt am Geländer, die Tische und Stühle mit Blick nach draußen gerichtet. Während im Club die tanzwütigen auf ihre Kosten kommen, bietet der Außenbereich aus Paletten Möbel eine coole Außenfläche zum Genießen einer Flasche Wein aus der exklusiven Weinkarte.

Transit Rooftopbar ©off-events
Das Transit bietet viele gemütliche Sitzgelegenheiten im Freien

Das erwartet die Gäste im Transit

In der hochwertigen Weinkarte finden sich ausgelesene Weine, sogar ein eigens entwickelter Hauswein „Transit“. Außerdem noch eine Highball-Karte und natürlich klassische Aperitive und Softdrinks. Neben den Getränken werden auch kalte Snacks und Speisen serviert. Aber auch die Events sollen zukünftig nicht zu kurz kommen: „Sobald es wieder möglich ist, wollen wir natürlich auch unsere Events hier stattfinden lassen. Wie zum Beispiel Foodmarkets, Flohmärkte und vieles mehr“, sagt Christian Ruffing. Kreativsein und Lebensfreude verbreiten im kreativsten Viertel Münchens – klingt nach einem Match. 

Die Öffnungszeiten sind Montag – Freitag ab 16 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr bis Open End. 

Über das Werksviertel-Mitte

Das Werksviertel-Mitte – kreativ, urban, innovativ. Mit dem Werksviertel-Mitteentsteht in München ein Stadtquartier, das sich ständig wandelt. Leben, Arbeiten, Unterhaltung, Kunst und Kultur verschmelzen dabei im Münchner Osten zu einem einzigartigen urbanen Miteinander. Das Werksviertel-Mitte bietet Raum für großartige Architektur sowie digitale, kreative und künstlerische Innovationen. Jeden Tag entfaltet sich hier eine lebendige Stadtkultur, die aktiv mitgestaltet und immer wieder neu erlebt werden kann.
Mehr Informationen zum Werksviertel-Mitte erhalten Sie unter werksviertel-mitte.de 

Seit kurzem hat auch Sternekoch Tohru Nakamura sein Restaurant SALON rouge im Werksviertel-Mitte eröffnet. Lesen Sie hier mehr dazu.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Aktuelles Printmagazin

Lebensraum Magazin Sommer 2021

LEBENSRAUM AUF INSTAGRAM