Handlettering – Handgeschriebene Geschenke selber erstellen

Handgeschriebene Geschenke selber erstellen

Kreatives Werkeln macht stolz und glücklich. Und Hand aufs Herz: Selbst gemachte Geschenke gehören doch definitiv zu den besten!
Das Interesse an kreativen Tätigkeiten steigt generell. Neben dem Basteln ist auch das Schreiben eine Gegenbewegung zur Digitalisierung. Kennen Sie den Moment, wenn man diesen einen handsignierten Umschlag, den selbst geschriebenen Brief oder eine von Hand geschriebene Postkarte zwischen den Rechnungen mit maschinell erstelltem Adressfeld entdeckt? Handgeschriebenes wird aktuell sehr wertgeschätzt – wahrscheinlich weil es in unserem Alltag selten geworden ist. Heute wird weit mehr getippt als geschrieben. Tastatur und Touchscreen haben gängige Schreibwerkzeuge zu großen Teilen abgelöst – aber eben noch nicht ganz. Und es scheint fast, als würde so mancher wieder bewusst damit anfangen – und das auch noch mit Füller und Liebe statt Kuli und Zeitdruck. Dieser Trend ist richtig retro und perfekt für verschiedene Anlässe geeignet. Es kann sich kreativ ausgelebt werden: Wählen Sie ein schönes Papier und den besten Füller und schon geht es los.

Schreiben entspannt und trainiert das Gehirn

Wer besonders schön schreiben möchte, der kann auch mal Kalligraphie oder Lettering austesten. Als Dank werden Sie eine ganz besondere Art der Wertschätzung erfahren. Und nicht nur das: Für Verfasser eines Briefes oder einer Postkarte hat das Schreiben mit der Hand eine ganz besondere Bedeutung. Schreiben entspannt und es trainiert unser Gehirn. Während man beim Tippen am Computer meist nur wenig von dem Geschriebenen aufnimmt, merkt man sich beim manuellen Notieren das meiste an Informationen. Kein Wunder: Schließlich arbeiten insgesamt zwölf Hirnareale gleichzeitig beim Schreiben, mehr als 30 Muskeln und Gelenke sind aktiv und das Gehirn wird ordentlich trainiert. Weihnachten ist eine tolle Möglichkeit, die alte Tradition wieder aufleben zu lassen.

BUCHTIPP:

Schreib mal wieder mit der Hand

Dieses Buch stellt eine abwechslungsreiche Liebeserklärung an die Handschrift dar. Hier findet sich die Handschrift mit all ihren Facetten: Wie hat sie sich ­entwickelt? Was verrät sie über mich? Was passiert im Gehirn beim Schreiben? Enthalten sind viele Schriftbeispiele und Schreibanlässe, um die persönliche ­Handschrift wieder zu reaktivieren. 

Frech Verlag, 14 Euro

ISBN: 978-3772449123

Handgeschriebene Geschenke selber erstellen-buchtipp

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter