Saftiges Steak alla Pizzaiola, schnell gemacht fürs Homeoffice

Rezept Steak Pizzaiola
Sieht nicht nur lecker aus, sondern ist auch im Handumdrehen gemacht; Fotos: Maike Jessen/Penguin Random House Verlagsgruppe

Zubereitung

1. Den Backofengrill vorheizen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Steaks rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

2. Knoblauch in die Pfanne geben und unter Rühren kurz braten. Tomaten dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Oliven grob schneiden. Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Parmesan fein reiben.

3. Oliven und Oregano in die Tomatensauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tomatensauce und Steaks in eine Auflaufform geben und mit 2 Esslöffel Öl beträufeln. Parmesan darüberstreuen. Steaks unter dem heißen Backofengrill im oberen Backofendrittel ca. 3 Minuten überbacken, bis der Parmesan geschmolzen ist. Mit Ciabatta sofort servieren.

Zutaten

Für 2 Personen

1 Knoblauchzehe
4 dünne Scheiben
Rumpsteak (à 80 g)
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
4 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g Füllmenge)
40 g schwarze Oliven (ohne Stein)
4 Stängel Oregano
(ersatzweise 1 TL getrockneter Oregano)
40 g Parmesan
1 Prise Zucker
6 Scheiben Ciabatta-Brot

Zubereitungszeit

25 Minuten

Alternative

Vegetarier braten statt der Steaks 400 Gramm Auberginenscheiben. Diese zuvor salzen und nebeneinander auf einen Teller legen. 10 Minuten ziehen lassen, trocken tupfen und auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Anschließend wie die gebratenen Steaks zubereiten.

Probieren Sie doch mal ein leckeres und erfrischendes Erbens-Minze-Curry aus, hier geht’s zum Rezept.

BUCHTIPP:

Blitzschnelle Rezepte (nicht nur) fürs Homeoffice

Keine Macht dem Lieferservice! Denn die eigene Küche ist besser, schneller und günstiger – das beweisen über 70 neue Rezepte für asiatische, italienische, orientalische oder vegetarische Gerichte. Sie sind fix gekocht, haben keinen Mindestbestellwert, kommen heiß auf den Teller und schmecken verboten lecker.

Bassermann Verlag
ISBN: 978-3809444947, 128 Seiten, 7,99 Euro

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email